A Decrease font size. A Reset font size. A Increase font size.

SeneCura Sozialzentrum Wolfsberg bereitet sich auf Ostern vor

2017-03-30T10:44:57 30.03.2017 | Kärnten |
Die Sonne strahlt, die ersten Blumen sprießen und das Osterfest steht vor der Tür. Um sich optimal auf die Osterzeit vorzubereiten bastelten die Bewohner/innen des SeneCura Sozialzentrums Wolfsberg vor kurzem bunte Hühner aus Stoff, banden Palmbesen und backten Kärntner Reindlinge. Die Arbeiten brachten jede Menge Freude und frischen Wind in das Sozialzentrum.

Keine zwei Wochen dauert es mehr – dann ist Ostern! Überall laufen die Vorbereitungen für das frühlingshafte Fest auf Hochtouren, so auch im SeneCura Sozialzentrum Wolfsberg. Es duftet nach Zimt und Rosinen, denn die Bewohner/innen backten gemeinsam den original Kärntner Reindling. Neben den kulinarischen Verführungen war auch in den Räumlichkeiten des Sozialzentrums einen umfangreichen Aufputz angesagt. Dafür banden die Seniorinnen und Senioren schöne Palmbesen mit Schleifchen und Buchs, die das Haus österlich verschönern. „Unsere Seniorinnen und Senioren waren wirklich fleißig und haben wieder einmal ihre Kreativität unter Beweis gestellt. Mit diesen schönen Dekorationen steht einem wunderbaren Osterfest nichts mehr im Weg“, strahlt Franz Holzer, Leiter des SeneCura Sozialzentrums Wolfsberg.

Kikihendi und Appolonia begeistern Jung und Alt
Die Osterhighlights waren, ganz passend zur Tradition, wunderbare selbstgebastelte Hühner aus Stoff. Das hübsche Federvieh bekam flotte Namen verpasst, wie etwa Kikihendi, Susi oder Appolonia. Einige Kinder der Volksschule Wolfsberg kamen im Rahmen einer Erstkommunions-Vorbereitungsstunde zu Besuch und unterstützten die Bewohner/innen tatkräftig. „Ostern ist mir immer die liebste Jahreszeit! Es hat richtig Spaß gemacht, den Stoff zuzuschneiden, zu vernähen und lustige Knöpfe als Äuglein bei den Hühnern anzukleben“, lacht Josefine Bendl, Bewohner/in des SeneCura Sozialzentrums Wolfsberg. Die Stimmung war bestens und so kamen auch kleine Scherzereien bei den Arbeiten nicht zu kurz.

2019-03-25T08:10:39

Fotos

Bildtext

Paula Joham, Bewohnerin des SeneCura Sozialzentrums Wolfsberg, freut sich schon auf den köstlichen Kärntner Reindling.

Bildtext

Die fertig gebastelten Hennen können sich sehen lassen.

Bilder kostenfrei, Copyright: SeneCura (soweit nicht anders angegeben)